Sonnenuntergang


 

Wann empfiehlt sich die therapeutischen Wasserarbeit “Psychomotorische Bewegungstherapie / Entspannungstherapie”

Die therapeutische Wasserarbeit empfiehlt sich begleitend und unterstützend bei Säuglingen / Kindern mit:

  • Geburtstrauma
  • Schreibaby
  • Ein- und Durchschlafproblemen bei Säuglingen
  • 3-Monatskolik
  • Eß- und Gedeihstörungen
  • Angststörungen
  • Traumatische Erlebnisse außerhalb dem Wasser
  • Traumatische Erlebnisse in Verbindung mit dem Wasser z.B. Ertrinkungsunfälle
  • Mangel an Selbstbewusstsein
  • Störungen in der Entwicklung der Körperbewegung (Motorik)
  • Fehlspannungen der Muskulatur
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Hinweise auf spätere Lernstörungen
  • Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störungen (ADHS)
  • Motorische Unruhe
  • Aggressives Verhalten
  • Tic-Störungen
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Autismus
  • Hirnorganische und neurologische Schädigungen
  • Geistige Behinderungen

Die therapeutische Wasserarbeit “Psychomotorische Bewegungstherapie / Entspannungstherapie” findet im zeitlichen Rahmen der jeweiligen Altersgruppen statt und ergänzend mit Weiteren auf die Diagnose zugeschnittenen Behandlungselementen. Die therapeutische Wasserarbeit kann die jeweilige Behandlung des Kinderarztes begleiten und unterstützen.

Wer trägt die Behandlungskosten?

Gesetzlich Krankenversicherte Patienten z.B. bei der DAK, AOK, Techniker usw. tragen die Kosten für die Untersuchung und Therapie selbst. Die Kosten der Erstuntersuchung richten sich nach dem zeitlichen Aufwand, wonach sich die Kosten errechnen. Die weiteren Behandlungskosten können erst nach einer abgeschlossenen Diagnoseerstellung abgeschätzt werden.

Bei Privatversicherte und Patienten mit einer Zusatzversicherung erfolgt die Abrechnung nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebueH 85). Eine Gewähr des Erstattungsverhalten Ihrer Privatversicherung oder Zusatzversicherung kann ich nicht übernehmen, dennoch liegt die Erstattungsquote bei 70-100 %. Bitte lesen Sie hierzu in Ihrem Versicherungsvertrag nach, was im Einzelnen vereinbart wurde.

 

Wünschen Sie eine Terminvereinbarung für eine umfassende Erstuntersuchung, dann schreiben Sie an: info@gesundheit-leben.eu

 
Naturheilpraxis Gesundheit leben
Sandra-Stefanie Hanne
Heilpraktikerin
Praxis für Umweltmedizin, Mitochondrienmedizin
Komplementärmedizin
Ubstadter Str. 25
D-76698 Ubstadt-Weiher
Tel. 07251-93-77-510
Fax 07251-93-77-515